Monats-Archive: September 2018

Vorbesprechung Jugendbauhütte – Projektwochen

vl: Helmfried Ziegler (Landratsamt Schweinfurt), Stefan Aichner (Jugendbauhütte), Reinhold Schöpf (Deutsche Stiftung Denkmalschutz), Wolfgang Peichl (IGBauwerkerhalt)

Ca. 25 Jugendliche leisten jedes Jahr von Sept. bis August des Folgejahres ihr Freiwilliges soziales Jahr in der Denkmalpflege in der Jugendbauhütte Regensburg ab. Hierbei handelt es sich um die einzige Jugendbauhütte in Süddeutschland.
Dabei sind sie an verschiedenen Einsatzstellen in Bayern tätig. Sie treffen sich aber drei Mal in diesem Jahr (in unserem Fall Sept. 2019 bis August 2020), um an einem Projekt gemeinsam zu arbeiten.
Diese drei Projektwochen finden mit dieser Gruppe jeweils in Herlheim im Riehlshof statt und zwar im Oktober 2019, April 2020 und Juni 2020.
Die Interessengemeinschaft für Bauwerkerhalt e.V. freut sich, dass der Riehlshof ausgewählt wurde für die Projektwochen der Jugendbauhütte Regensburg.

Am 20.09.2018 fand eine Vorbesprechung dieser Probjektwochen statt.

Der Leiter der Jugendbauhütte Regensburg, Herr Stefan Aichner (zweiter von links), stattete hierfür dem Riehlshof in Herlheim einen Besuch ab.

Anwesend waren noch die Untere Denkmalbehörde des Landratsamtes Schweinfurt, Herr Helmfried Ziegler, Herr Bürgermeister Horst Herbert, der Kurator der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Herr Reinhold Schöpf und Vertreter der IG Bauwerkerhalt.